-->

 

Germancut

Die Herausforderung:
Wie kann man einen neuen Hersteller von hochwertigen Messern und Bestecken nach alter Solinger Tradition auf dem hart umkämpften, großen chinesischen Markt  erfolgreich etablieren und positionieren?

 

Unsere Lösung:
100 % Quality – made in Germany.
Immer mehr Chinesen schätzen und kaufen deutsche Produkte. Der Grund: „Made in Germany“ steht für allerhöchste Qualität. Das Thema „Qualität aus Deutschland“ setzen wir konsequent um – vom Markennamen Germancut bis zur Namensgebung für die Bestecksets, bei denen wir deutsche Klassiker nutzen, die in China für deutsche Qualität bekannt sind: J.S. Bach und T. Fontane.

 

Um uns noch weiter von der Konkurrenz abzuheben, positionieren wir Germancut als das perfekte Geschenk. Denn das Besondere am chinesischen Markt: Es herrscht dort eine ausgeprägte Geschenkekultur. Diese chinesische Kultur des Schenkens greifen wir auf, indem wir auf den Besteckverpackungen und unseren Kommunikations- maßnahmen ein rotes Geschenkband integrieren. Zusätzlich bedienen wir uns der chinesischen Symbolik – mit der Farbe Rot, die für Freude steht und der Glückszahl 8.

 

Das Ergebnis:
100 % Quality – Germancut made in Echtzeit.

Kurzinfos 
   
KundeGermancut
ProjekteLogoentwicklung, Namensgebung, Packungsgestaltung, Webseite, VKF-Maßnahmen
Noch Fragen?
 
Möchten Sie mehr wissen?
Alexander Tonn hilft Ihnen gerne weiter.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?